zurück zur Übersicht | Datum 11.07.2014 | Kategorie: Allgemeines

Kleiner Lebensretter macht Lastrup sicherer

Kleiner Lebensretter: Thomas Renze (vorne rechts) vom DRK Kreisverband Cloppenburg erläuterte den Vertretern der Vereine und Einrichtungen, wie die Defibrillatoren eingesetzt werden.
Foto: Matthias Ellmann

Quelle/Copyright: Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 10.07.2014

von Matthias Ellmann

Lastrup (mel) In der Gemeinde Lastrup werden jetzt 19 Defibrillatoren installiert. Thomas Renze und Klaus Engbers vom Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes überreichten die kleinen Lebensretter im Lastruper Rathaus an die Vertreter der Vereine und Einrichtungen, in deren Gebäuden die Geräte platziert werden sollen.

"Wir wollen Lastrup ein Stück sicherer machen", sagte Bürgermeister Michael Kramer, bevor die DRK-Mitarbeiter die Funktion der Defibrillatoren an einem Dummy demonstrierten. Vor zwei Jahren habe es erste Überlegungen gegeben, solche Geräte anzuschaffen, die durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen beenden können. Daraus sei im Laufe der Zeit eine große Idee geworden, und der Gemeinderat habe beschlossen, an möglichst vielen geeigneten Stellen im Gemeindegebiet der Gemeinde Lastrup sogenannte Defibrillatoren anzuschaffen. Denn der plötzliche Herzstillstand trete ohne Vorwarnung ein, überall und jederzeit. Jedes Jahr treffe er unzählige Menschen aller Altersstufen auf der ganzen Welt, unabhängig von körperlicher Fitness und Lebenswandel. "Die meisten überleben in diesen Situationen leider nicht. Doch eine Hilfe ist durch die Defibrillatoren möglich, die jeder Ersthelfer ohne gesonderte Ausbildung bedienen kann", erläutert Michael Kramer. Tagtäglich würden somit gewöhnliche Menschen durch die Verwendung eines automatisierten externen Defibrillators zu Lebensrettern. Die Gemeinde Lastrup habe daher nun 19 dieser Defibrillatoren angeschafft.

Die Kosten für die Geräte belaufen sich auf insgesamt 27.200 Euro. Hierbei werden die Kosten für die Geräte in den katholischen Kirchen sowie in der evangelischen Kirche von der jeweiligen Kirchengemeinde getragen. Die Defibrillatoren bei den Sportvereinen werden über die jeweiligen Vereine finanziert. Die Sportschule Lastrup hat ebenfalls ein derartiges Gerät angeschafft und übernimmt hierfür die Kosten. Für die Anschaffung der Geräte im Herz-Jesu-Kindergarten Hemmelte sowie in der Kindertagesstätte St. Agnes beteiligt sich die katholische Kirchengemeinde Lastrup mit einer 50-prozentigen Co-Finanzierung.

Durch die große Anzahl der bestellten Geräte habe man zudem einen ganz guten Preis realisieren können. Es profitieren also alle von dieser Aktion. Wenn durch diese Defibrillatoren nur ein Menschenleben gerettet werde, habe sich die Anschaffung mehr als tausendmal bezahlt gemacht, betonte Kramer, verlieh aber auch seiner Hoffnung Ausdruck, "dass wir die Geräte nie einsetzen müssen". Es sei aber beruhigend, sie im Notfall einsetzen zu können, sagte der Bürgermeister und dankte allen, die sich an der Aktion beteiligt hatten. Jetzt müsse man nur noch geeignete Plätze an den vorgesehenen Standorten finden.

Fakten:

  • Ein Defibrillator ist ein kleines tragbares Gerät, das durchgezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen beenden kann. Durch seinen Einsatz besteht die Möglichkeit, beim plötzlichen Herzstillstand das Herzkammerflimmern zu stoppen und einen Impuls für die normale Herzaktivität zu geben.

  • Weil das Gerät bei der Wiederbelebung des Bewusstlosen die Regie übernimmt, kann es auch von Laien eingesetzt werden.Eine versehentliche oder falsche Schockabgabe durch den Ersthelfer ist ausgeschlossen.

  • Die Geräte sind an folgenden Standorten im Lastruper Gemeindegebiet zugänglich: St. Michael Kirche Kneheim; Herz-Jesu Kirche Hemmelte; Evangelische Kirche Lastrup; Herz-Jesu-Kindergarten Hemmelte; Kindertagesstätte St. Agnes Lastrup; Kindertagesstätte Bunte-Welt Lastrup; Hand-in-Hand-Kindergarten Kneheim; Oberschule Lastrup; Astrid-Lindgren-Schule Lastrup; Grundschule/Sportgelände Hemmelte; Sporthalle Wallstraße; Sporthalle Bokaerstraße; Naturerlebnisbad und Hallenbad; FC Lastrup Sportgelände; BV Kneheim Sportgelände; Tennisverein Lastrup; Sportschule Lastrup; Rathaus.



Warning: Illegal string offset 'file_url' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'file' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 74

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Warning: Illegal string offset 'file_url' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'file' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 74

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031