zurück zur Übersicht | Datum 23.04.2014 | Kategorie: Allgemeines

Den Lastrupern geht ein sparsames Licht auf; Gemeinde investiert über 200.000 Euro in LED-Beleuchtung

Es werde Licht: In zwei Etappen wird die Gemeinde Lastrup ihre Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umstellen.
Foto: uu

Hinweis:
Für die in dem nachstehenden Beitrag dargestellte Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Technik ist ein Zuschuss aus Bundesmitteln "Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung" durch das BMU (www.klimaschutz.de) bewilligt worden. Die Fördermaßnahme wird durch den Projektträger Jülich, Berlin (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen) begleitet und überwacht.

 

Quelle/Copyright: Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 23.04.2014

Lastrup (uu/mel) Die Gemeinde Lastrup rüstet ihre komplette Straßenbeleuchtung um. Zum Einsatz kommt moderne LED-Technik, die in allen der 374 Lampen eingebaut werden soll. „Dadurch spart die Gemeinde viel Geld bei der Stromversorgung ihrer Straßenbeleuchtung“, sagt Bürgermeister Michael Kramer.

Vor der Einsparung steht aber zunächst einmal eine Ausgabe, und zwar eine kräftige. 250.000 Euro wird der Austausch der Lampen kosten, der den ersten wichtigen Schritt im Klimaschutzkonzept der Gemeinde darstellt. Im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit erhält die Gemeinde Lastrup eine Zuwendung für diese Sanierung. Über diese Förderung werden unter anderem Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung eingesetzt, die kurzfristig zu einer nachhaltigen Reduzierung von Treibhausgasemissionen führen. Hier wird der Einbau von hocheffizienter LED-Beleuchtungs-, Steuer- und Regeltechnik bei der Sanierung der Straßenbeleuchtung mit einem CO2-Mindestpotential von mindestens 60 Prozent gefördert.

Insgesamt wird die Gemeinde eine Förderung von knapp 50.000 Euro erhalten, so dass ein Eigenanteil für die Gemeinde Lastrup von 204.000 Euro bleibt. „Bereits nach 13 Jahren werden sich die Kosten durch den wesentlich geringeren Stromverbrauch amortisiert haben. Bei den neuen Leuchtköpfen geht man von einer Lebensdauer von 50.000 Stunden pro Lampe aus. Neben der Gemeinde gewinnt auch das Klima. Über die gesamte Lebensdauer kommt es so zu einer CO2-Einsparung von 319 Tonnen“, erläutert Bürgermeister Michael Kramer. Im gesamten Gemeindegebiet hätten in den nächsten Jahren die Straßenlampen ohnehin auf den neusten Stand der Technik gebracht werden müssen. Ein Großteil der Straßenbeleuchtungssysteme in der Gemeine stammt noch aus den 60-iger Jahren. Die Leuchtmittel sind veraltet und müssen nach einer EU-Richtlinie lichtenergetisch erneuert werden. Ab 2015 sind Quecksilberdampfleuchten, die nach wie vor in zahlreichen veralteten Straßenleuchten eingesetzt werden, nicht mehr im Handel erhältlich.

„Die bestehenden Straßenleuchten werden nun durch effiziente und langlebige LED-Leuchten von 80 W auf 19 W und von 125 W auf 31 W umgerüstet. Zur weiteren Energieeinsparung wird eine Beleuchtungssteuerung installiert. In der verkehrsberuhigten Zeit sowie in der Dämmerungsphase wird das Beleuchtungsniveau so auf 50 Prozent abgesenkt. Eine automatische Ein- und Ausschaltung über Dämmerungsmelder ist bereits vorhanden“, erklärt Bauamtsleiter Berthold Sauerland das ausgeklügelte Projekt.

In einem ersten Förderabschnitt werden 166 Straßenlaternen saniert, mit der ein Gesamteinsparpotential von circa 79 Prozent erreicht wird. Saniert werden zunächst die drei Bereiche Molberger Straße/ Kolpingstraße, Bokaerstraße/Goethestraße/Schnelter Straße/ Weinbergsiedlung in Lastrup und in Hemmelte der Bereich Bahnhofstraße/ Suhler Straße. Rechtzeitig vor Ende der Fördermöglichkeit wurde von der Verwaltung noch ein zweiter Sanierungsabschnitt beantragt, in dem weitere 208 Laternen umgerüstet werden sollen.



Warning: Illegal string offset 'file_url' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'file' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 74

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Warning: Illegal string offset 'file_url' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 69

Warning: Illegal string offset 'file' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 70

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 74

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Warning: Illegal string offset 'filename' in /kunden/myhfc.de/webseiten/lastrup/clients/lastrup/html/modules/aktuelles/includes/detail.php on line 77

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
29303101020304