zurück zur Übersicht | Datum 16.09.2016 | Kategorie: Allgemeines

Ausbildungsplatz bei der Gemeinde Lastrup zum 01.08.2017 zu vergeben

Das Lastruper Rathaus. Hier findet der praktische Teil Deiner Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten statt.

Die Gemeinde Lastrup stellt zum 1. August 2017 eine Ausbildungsstelle für den Beruf der/des

Verwaltungsfachangestellten

in der Kommunalverwaltung zur Verfügung. Einstellungsvoraussetzung ist mindestens ein Realschulabschluss. Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Neben dem praktischen Teil, der in den verschiedenen Fachämtern der Gemeindeverwaltung absolviert wird, findet der schulische Ausbildungsteil in der BBS Wechloy sowie beim Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Oldenburg statt.

Von Dir werden Lernbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit zu eigenständigem Arbeiten erwartet.EDV-Kenntnisse sowie ein gutes Allgemeinwissen werden ebenfalls vorausgesetzt. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt.

Wenn Du an einem Ausbildungsplatz mit interessanten Aufgabengebieten in einer modernen Verwaltung interessiert bist, freuen wir uns auf Deine Bewerbung, die Du bitte bis zum 14. Oktober 2016 mit den üblichen Unterlagen und den letzten beiden Schulzeugnissen an die Gemeinde Lastrup, z. H. Herrn Bürgermeister Kramer, Am Marktplatz 1, 49688 Lastrup, richtest. Bitte reiche Deine Bewerbungsunterlagen ausschließlich in Kopie ein, da die Unterlagen nicht zurückgesandt, sondern nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten vernichtet werden.

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25262728293001
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30310102030405