zurück zur Übersicht | Datum 22.09.2016 | Kategorie: Rund um den Ort

„Bürger für Bürger“ auf Zielgerade

Wollen nach Berlin: Marlies Thoben-Jans, Conrad Meyer und Ottmar Wolke (rechts) werben um Stimmen für ihren sozialen Verein "Bürger für Bürger Lastrup". Foto: Ellmann

Quelle/Copyright: Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 22.09.2016

Von Matthias Ellmann

Lastrup. „Bürger für Bürger Lastrup“ biegt auf die Zielgerade ein. Der soziale Verein ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert, der Anfang Dezember in Berlin verliehen wird und der mit 10000 Euro dotiert ist. Das Preisgeld werden die Lastruper, falls sie gewinnen, für ein Projekt in der Gemeinde verwenden.

Welches, ist noch nicht klar, denn: Bis zu diesem „Publikumspreis“ – andere Preisträger werden durch eine Jury festgelegt – ist es noch ein Stück weit hin: „Bürger für Bürger“ muss sich in einem sogenannten Online-Voting gegen rund 600 Mitbewerber durchsetzen. Das heißt, bis zum 31. Oktober müssen sie mehr Stimmen gesammelt haben, als die anderen Einzelbewerber oder Initiativen aus ganz Deutschland, die ebenfalls ins Rennen geschickt wurden. „Für uns beginnt jetzt der Endspurt“, betont daher der Vereinsvorsitzende Conrad Meyer.

Bürger für Bürger Lastrup fördert im Ort und in den dazugehörigen Bauerschaften viele soziale Projekte, unterstützt Familien in Not ebenso wie die Integration von Flüchtlingen, ist in der Jugendhilfe und der sozialen Förderung von Kindern tätig. Konkret wird unter anderem die Sprachförderung von Kindern bezuschusst, Tagesfahrten für Senioren mitfinanziert, Jugendzeltlager unterstützt, kleine Geldspenden zu Weihnachten an bedürftige Menschen in der Gemeinde verteilt oder auch schon mal einer Familie in einem Haus ohne Heizung der notwendige neue Kaminofen zu einem Teil bezahlt. „Wir sind in sehr vielen Bereichen in der gesamten Gemeinde unterwegs“, betonen die Vorstandsmitglieder Marlies Thoben-Jans und Ottmar Wolke.

Das will der Verein auch noch einmal mit einem Infostand am Kirmessonntag, 25. September, in Kneheim deutlich machen. Dort können die Bürger direkt ihre Stimme für den deutschen Engagementpreis abgeben. Bestätigen müssen sie dieses Voting dann am heimischen Computer über ihre Email-Adresse. Denn das, sagt Meyer, unterscheidet die Stimmabgabe zum Beispiel vom Online-Voten für die FFN-Party, die im Sommer in Lastrup stattfand.

Und noch ein kleiner Stolperstein bis zur Stimmabgabe: Das System „hängt“ momentan ein wenig durch, wie Christina Heine bestätigt. „Es gibt leider Probleme mit dem Internet Explorer auf Windows 7. Wir arbeiten derzeit auf Hochtouren daran, das Problem zu lösen“, erläutert die Referentin des deutschen Engagementpreises auf Anfrage und rät Voting-Willigen derzeit noch, einen anderen Browser zu nutzen oder die Stimmabgabe zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu versuchen.

„Jede Stimme zählt“, meint Conrad Meyer und ruft Einzelpersonen, Gruppen und Vereine auf, sich für „Bürger für Bürger“ ins Zeug zu legen. Kleiner Tipp des Vorsitzenden: „Es besteht ja auch die Möglichkeit, über verschiedene Email-Adressen mehrfach abzustimmen“.

Fakten:

  • Der Deutsche Engagementpreis würdigt den Einsatz für eine lebenswerte Gesellschaft und ist eine Auszeichnung für freiwillig Engagierte.
  • Eine Expertenjury wählt die Preisträger der jeweils mit 5000 Euro dotierten fünf Kategorien „Chancen schaffen“, „Grenzen überwinden“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“ und „Demokratie stärken“.
  • Alle anderen Wettbewerbsteilnehmer haben die Chance auf den mit 10000 Euro dotierten Publikumspreis.
  • Der Lastruper Verein „Bürger für Bürger“ hat auf seiner Homepage unter www.bfb-lastrup.de einen Link zum Online-Voting gesetzt.
  • Weitere Möglichkeiten, für den Verein zu stimmen, gibt es beispielsweise auch unter http://tinyurl.com/buergerfuerbuerger, über die Facebookseiten der Gemeinde Lastrup und des FC Lastrup oder unter www-deutscher-engagementpreis.de
  • Erst mit Klick auf den in der E-Mail enthaltenen Link wird die Stimme gezählt.

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203