zurück zur Übersicht | Datum 30.11.2017 | Kategorie: Rund um den Ort

Lastrup drückt bei Krippenbau aufs Tempo

Quelle/Copyright: Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 30.11.2017

von Matthias Ellmann

Lastrup. Die Gemeinde Lastrup drückt beim Neubau ihrer Betreuungseinrichtungen für Kleinkinder aufs Tempo. Im Herbst nächsten Jahres soll die eingruppige Kinderkrippe in Hemmelte bezugsfertig sein, und auch das wesentlich größere Bauprojekt mit einer dreigruppigen Krippe am Bunte-Welt-Kindergarten in Lastrup soll bereits im kommenden Jahr umgesetzt werden.

Damit erhöhe sich die Zahl der in der Gemeinde zur Verfügung stehenden Krippenplätze von jetzt 45 auf dann 90 Plätze, erklärte Verwaltungsmitarbeiter Wolfgang Lampe, der auf der Sitzung des Aussschusses für Jugend, Familie, Soziales und Freizeit auch den Kindergartenbedarfsplan für die nächsten Jahre vorlegte.

„Die genauen Zahlen wissen wir allerdings erst, wenn die Kinder angemeldet werden. Jetzt ist das Ganze noch ein wenig Kaffeesatzleserei“, verwies Bürgermeister Kramer zwar auf Unwägbarkeiten, betonte aber auch: „Wir kommen nicht umhin, diese Krippen zu bauen“.

In Hemmelte werden die unter dreijährigen Kinder derzeit in einer altersübergreifen Gruppe im Herz-Jesu-Kindergarten betreut. Angesichts des Neubaugebiets, dass in Hemmelte an der Nelkenstraße entsteht, seien aber weitere Betreuungsplätze erforderlich. Da das Kindergartengrundstück zu klein ist für einen Krippenneubau, hat sich die Gemeinde zwei anliegende Grundstücke gesichert, so dass, falls notwendig, die Krippe dort auf zwei Gruppen erweitert werden kann. Denn, so Kramer, man habe bereits ein weiteres neues Wohngebiet in Hemmelte im Visier. Der Krippenneubau sichere auch den Schulstandort Hemmelte, betonte Kramer. „Diese Struktur wollen wir, solange es irgendwie möglich ist, aufrechterhalten“, erklärte der Bürgermeister.

Die Kosten für den Neubau belaufen sich auf 635000 Euro. Nach Abzug aller Zuschüsse verbleibt für die Gemeinde ein Eigenanteil von 209000 Euro. Träger der Krippe wird, ebenso wie beim Kindergarten, die Lastruper Pfarrgemeinde. Man könne die Krippe auch in kommunaler Trägerschaft betreiben, sagt Kramer, „aber zwei unterschiedliche Träger direkt nebeneinander, das funktioniert nicht so gut“. Das Offizialat trägt daher zehn Prozent der Baukosten. Kramer lobte ausdrücklich die sehr gute Zusammenarbeit mit der katholischen Kirchengemeinde vor Ort. Die Gespräche mit dem Offizialat in Vechta, räumte der Bürgermeister jedoch ein, gestalteten sich zuweilen recht schwierig.

In Lastrup soll am kommunalen Bunte-Welt-Kindergarten eine dreigruppige Krippe gebaut werden. Dazu hat die Gemeinde eine anliegende Fläche von 3600 Quadratmetern erworben. So könne die Krippe direkt an den Kindergarten andocken, sagte Kramer. Auch hier ist eine Erweiterungsmöglichkeit bereits mit angedacht, da an der Hammeler Straße ein Neubaugebiet mit bis zu 100 Bauplätzen geplant ist. Die bisherige Kleinkindergruppe im Bunte-Welt-Kindergarten wird in den Neubau umziehen, so dass in dem Kindergarten ein Gruppenraum frei wird und eventuell für eine weitere Kindergartengruppe genutzt werden könnte.

Die Kinderkrippe am Bunte-Welt-Kindergarten einschließlich Küche, Bewegungshalle und weiterer Räume soll 1,7 Millionen Euro kosten. Hier entfällt auf die Gemeinde ein Eigenanteil von 700000 Euro. „In beide Maßnahmen investieren wir zusammen rund 900000 Euro“, rechnete Bürgermeister Kramer vor und erklärte, im Bereich der Kinderbetreuung habe man nun auch für die nächsten Jahre genügend Potenzial. „Der Bedarf ist da, und es ist gut angelegtes Geld“, befand Sandra Obermeyer (CDU). Das sahen die weiteren Ausschussmitglieder ebenso und befürworteten einstimmig die Planungen.

Aktuelles Stellenangebot "DLRG-Wasseraufsicht"

Wie bieten aktuell attraktive Stellen als DLRG-Wasseraufsicht im Naturerlebnisbad an.

Informieren Sie sich hier!

Verwaltungsbericht 2017

Hier finden Sie den Verwaltungsbericht der Gemeinde Lastrup für das Jahr 2017. Viel Freude bei der Lektüre!

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Mai 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031010203