zurück zur Übersicht | Datum 14.03.2018 | Kategorie: Rund um den Ort

Ein Abend mit kleinen Leckereien für Krimi-Gourmets mit Ella Danz am 20.04.2018

Am Freitag, 20.04.2018, findet um 19.00 Uhr im Landhaus Lastrup eine Krimiautorenlesung mit Ella Danz statt. Im letzten November hatte diese Veranstaltung leider kurzfristig ausfallen müssen. Das Thema des Krimiabends lautet: „Wenn ein Feinschmecker ermittelt – Kommissar Angermüller und seine Fälle“.

Kommissar Angermüller ist ein sympathischer Oberfranke im Lübecker Exil, der nicht nur gegen das Verbrechen, sondern auch gegen schlechtes Essen kämpft. Die Geschichten um den Genießer im Polizeidienst haben Ella Danz bei der Kritik den Titel „Agatha Christie des Gourmetkrimis“ eingebracht.

Ella Danz, geboren und aufgewachsen in Coburg/Oberfranken, studierte Publizistik, Theaterwissenschaften und Sinologie in Berlin und war anschließend über 20 Jahre lang an der Leitung eines ökologisch orientierten Unternehmens beteiligt. Mitte der Neunziger begann Ella Danz mit dem Schreiben. 2006 erschien ihr erster Kriminalroman um den feinsinnigen Gourmet und Kriminalhauptkommissar Georg Angermüller. Ella Danz lebt heute als freie Schriftstellerin in Berlin.

Bisher sind folgende Krimis von Ella Danz (in chronologischer Reihenfolge) erschienen: Osterfeuer (2006), Steilufer (2007), Nebelschleier (2008), Kochwut (2009), Rosenwahn (2010), Ballaststoff (2011), Geschmacksverwirrung (2012), Unglückskeks (2014), Schockschwerenot (2015).

Eintrittskarten können zum Preis von 20,00 Euro incl. Teilnahme am Buffet bei der Gemeindeverwaltung Lastrup, Frau Abeln, unter der Telefonnummer 04472-890026, erworben werden. Karten, die bereits für die ausgefallene Veranstaltung im letzten November erworben und nicht zurück gegeben wurden, behalten selbstverständlich weiterhin ihre Gültigkeit für den jetzt angesetzten neuen Termin.

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26272829300102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31010203040506