zurück zur Übersicht | Datum 06.12.2018 | Kategorie: Allgemeines

Krippe steht zu Weihnachten

Es geht los: Bürgermeister Michael Kramer und Wolfgang Lampe vom Sozialamt (von links) auf der Krippen-Baustelle. Fotos: Meyer
Passt genau: Die einzelnen Holzteile wurden in einem Garreler Betrieb zugesägt.

Quelle/Copyright: Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 06.12.2018

Von Georg Meyer

Lastrup. In Lastrup haben Handwerker mit dem Bau der neuen Kinderkrippe „Wolkennest“ begonnen. Das Gebäude wird in Holzrahmenbauweise erstellt. Bis Weihnachten soll es ein Dach haben.

Ein großer Kran hievte gestern die ersten Elemente an ihren Platz. Sie waren zuvor in Garrel passend zugesägt worden, Fensteröffnungen inklusive. Auf dem Betonfundament werden die Teile nun verankert und miteinander verbunden. Binnen weniger Tage ist das komplette Gebäude errichtet. Der Faktor Zeit hatte den Ausschlag zugunsten der Bauweise gegeben. „Gegenüber einem konventionellen Steinbau sparen wir rund drei Monate ein“, sagt Bürgermeister Michael Kramer. Außerdem sorge der Holzrahmenbau für ein gutes Raumklima. Sobald Wände und Dach stehen, können im Innern verschiedene Gewerke gleichzeitig loslegen. Schon im April soll die Krippe in Betrieb gehen.

Geplant sind drei Gruppen, von denen zum Start zunächst zwei eröffnet werden sollen. Hinzu kommen u.a. eine Küche und ein Bewegungsraum. Auch Platz für eine vierte Gruppe wäre noch da. Ob sie einmal angebaut wird, hängt vom Bedarf ab. Und der ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen, erläutert Wolfgang Lampe vom Sozialamt. Die neue Krippe gehört zum kommunalen Kindergarten „Bunte Welt“. Der Spielplatz wird gemeinsam genutzt, über eine Holzbrücke sollen beide Einrichtungen demnächst miteinander verbunden sein. Die derzeit im Obergeschoss des Kindergartens untergebrachte Krippengruppe wird in das neue Gebäude umziehen. „Somit entsteht Platz für eine weitere Regelgruppe“, berichtet Michael Kramer.

Das „Wolkennest“ kostet rund 1,7 Millionen Euro. Vom Land und aus der Kreiskasse gibt es Mittel in Höhe von zusammen 840000 Euro. Den Rest schultert die Gemeinde selber.

Verwaltungsbericht 2018

Hier finden Sie den Verwaltungsbericht der Gemeinde Lastrup für das Jahr 2018. Viel Freude bei der Lektüre!

Ausbildungsplatzbroschüre 2019

Die Oberschule Lastrup hat in Zusammenarbeit mit dem HGV Lastrup sowie der Gemeinde Lastrup eine Ausbildungsplatzbroschüre herausgegeben. Hier finden Sie die Broschüre als PDF-Download.

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender