zurück zur Übersicht | Datum 08.12.2018 | Kategorie: Allgemeines

Ehepaar erhält Sozialpreis der Gemeinde

Sozialpreisträger 2018: Bürgermeister Michael Kramer und Ratsvorsitzende Sandra Obermeyer (links) nehmen Elisabeth und Rolf Hahn in ihre Mitte. Foto: Meyer

Quelle/Copyright: Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 08.12.2018

Von Georg Meyer

Lastrup. Der Sozialpreis der Gemeinde Lastrup geht in diesem Jahr an das Ehepaar Elisabeth und Rolf Hahn. Beide hätten sich in den vergangenen Jahrzehnten vielfach ehrenamtlich engagiert und die Entwicklung der Gemeinde vorangebracht, lobte Bürgermeister Michael Kramer in seiner Laudatio am Freitagabend.

Die inzwischen 20. Preisverleihung fand im Rahmen der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres statt. Der Sozialpreis solle Menschen Anerkennung verleihen, die sich durch ihr soziales Bewusstsein und ihre gesellschaftliche Verantwortung für den Erhalt des Ehrenamtes einsetzen, erklärte Kramer zu Beginn.

Und das treffe auf Elisabeth und Rolf Hahn in jeder Hinsicht zu. „Sie sind der Inbegriff für soziales Engagement“, lobte Kramer und zählte die zahlreichen Aktivitäten der pensionierten Pädagogen auf, die vor mehr als 45 Jahren „der Arbeit wegen“ nach Lastrup gezogen waren. Beide brachten sich schnell in die Gemeinde ein. So ist Rolf Hahn seit Anfang der 80er Jahre im Vorstand des Tennisvereins. Wichtig war auch sein Einsatz während der zweiten Dorferneuerung (1988 bis 1990). Im Rahmen der aktuellen Dorfentwicklung agiert der ehemalige Schulleiter als Sprecher des Arbeitskreises Soziale Belange und repräsentiert die Gemeinde auch nach außen hin. So war er Teil einer Delegation zur Verleihung des Europäischen Dorferneuerungspreises 2016 in Thyany (Ungarn). Seine Ehefrau übernimmt seit vier Jahrzehnten den Lektorendienst in der katholischen Kirche. Seit 2013 leitet sie zudem die offene Frauengruppe. Beide arbeiten zusammen für die Löninger Tafel, in deren Einzugsbereich auch die Gemeinde Lastrup fällt.

2015 begannen die Hahns, sich in der Flüchtlingshilfe zu engagieren. Natürlich auch als Deutschlehrer - und das mit großem Erfolg. Schon mehrere Migranten, die von ihnen betreut wurden, haben inzwischen eine Ausbildung absolviert. Rolf Hahn ist außerdem Mitglied im Redaktionsteam der Zeitung des Heimatvereins, stellt „sein Lastrup“ auswärtigen Gruppen vor und hält Vorträge über dörfliche Belange.

„Beide gehen seit vielen Jahren uneigennützig und mit großem ehrenamtlichen und sozialen Einsatz voran“, lobte Kramer. Sie seien Vorbilder für die Gesellschaft. Das Paar gehöre zu den „bescheidenen Helfern des Alltags, die sich nicht selber in den Mittelpunkt stellen, aber für viele unverzichtbar im Alltag sind.“

Lastruper Hüttengaudi!

Alle Infos dazu:

www.schnelten.com/gaudi

Ausbildungsplatzbroschüre 2019

Die Oberschule Lastrup hat in Zusammenarbeit mit dem HGV Lastrup sowie der Gemeinde Lastrup eine Ausbildungsplatzbroschüre herausgegeben. Hier finden Sie die Broschüre als PDF-Download.

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282901020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
26272829303101