Briefwahl

Sehr geehrte Bürgerin, sehr geehrter Bürger,

Sie sind im Wählerverzeichnis der Gemeinde Lastrup eingetragen, haben Ihre Wahlbenachrichtigung erhalten und möchten durch Briefwahl wählen?

Der erforderliche Antrag kann schriftlich, elektronisch oder mündlich (nicht telefonisch) gestellt werden. Dabei sind folgende Angaben zu machen:

  • Familienname, Vorname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
  • Nummer im Wählerverzeichnis (diese Nummer finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigung)

Briefwahlunterlagen werden nur bis freitags vor dem Wahlsonntag bis 13.00 Uhr ausgestellt. Bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung ist die Ausstellung von Briefwahlunterlagen noch bis zum Wahltag um 15.00 Uhr möglich.

Die Wahlunterlagen werden Ihnen auf dem Postweg zugesandt.

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Briefwahlunterlagen online bei uns anzufordern.

Für die Landtagswahl am 09.10.2022 können Sie die Briefwahlunterlagen ab dem 05.09.2022 online beantragen. Klicken Sie dafür auf den nachfolgenden Link https://online.itebo.de/IWS/startini.do?mb=3453009. Geben Sie nun die erforderlichen Daten ein und senden Sie den Antrag ab. Ihre Briefwahlunterlagen werden Ihnen per Post zugeschickt.

Sie können Ihre Briefwahlunterlagen auch mit dem auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte aufgedruckten QR-Code anfordern, indem Sie den Code mit der Kamerafunktion Ihres Handys abscannen, die erforderlichen Daten eingeben und absenden. Auch hier werden Ihnen die Briefwahlunterlagen nach Prüfung per Post zugeschickt.

Wir freuen uns auf eine rege Wahlbeteiligung!

Ihre Gemeinde Lastrup

Ansprechpartner für Wahlangelegenheiten

Sylvia Bäker und Hildegard Macke

Kontaktdaten:

Telefon: 04472/8900-19
Fax: 04472/8900-31

E-Mail: Meldeamt@Lastrup.de