Gewerbeflächen

Durch ein vorausschauendes Handeln der Entscheidungsträger gibt es in der Gemeinde Lastrup Gewerbegrundstücke in ausreichender Menge und Größe zu attraktiven Konditionen. Die Verantwortlichen achten in diesem Zusammenhang auch darauf, die Gewerbeflächen in möglichst direkter Anbindung zu den Hauptverkehrsstraßen anzusiedeln. Auf der anderen Seite legt man aber auch ein hohes Augenmerk darauf, Gewerbegebiete "im Grünen" zu schaffen, die sich nicht steril von der natürlichen Umgebung abgrenzen, sondern sich vielmehr in die Landschaft einbinden und somit zusammen mit ihrem Umfeld ein einheitliches Gesamtbild darstellen.

Derzeit verfügt die Gemeinde Lastrup neben den bereits vorhandenen Gewerbegebieten über 2 Gewerbegebiete, in denen noch freie Gewerbeflächen zur Verfügung stehen.

Für Ihre Fragen zu Gewerbegrundstücken und Fördermöglichkeiten steht Ihnen Bürgermeister Michael Kramer jederzeit gerne persönlich zur Verfügung.

Gewerbegebiet Blaubusch

Im Jahre 2012 erfolgte die Erschließung eines weiteren Gewerbegebietes mit dem Namen „Blaubusch“. Die Gesamtfläche des Gewerbegebietes beträgt rund 6,9 Hektar. Es besteht eine optimale Anbindung an die Bundesstraße 213 (E 233), für die derzeit die Planungen zum vierstreifigen Ausbau laufen.

Gewerbegebiet Hohes Feld

Die Erschließung des jüngsten Gewerbegebietes „Hohes Feld“ mit einer Fläche von rund 10 Hektar nordöstlich von Lastrup begann im Sommer 2013 und konnte im Frühjahr 2014 vollständig abgeschlossen werden. Das Angebot der Flächen in diesem Gewerbegebiet resultiert insbesondere aus der anhaltenden Nachfrage an Gewerbegrundstücken.

Gewerbegrundstücke

Ihr Ansprechpartner für Gewerbegrundstücke:

Bürgermeister Michael Kramer

Telefon: 04472/8900-23
Fax: 04472/8900-43

E-Mail: Kramer@Lastrup.de